Landjugend Grasberg zu Gast beim Tanzturnier der Landjugend Hepstedt.

Am vergangenen Samstag, 8. April 2017 nahmen wir am Tanzturnier der Landjugend Hepstedt teil. Start war wie gewohnt um 15 Uhr in Blancken’s Gasthof in Hepstedt.

 

Wir hatten uns bereits vorher getroffen, um nochmal die Tänze durchzuproben. Die Generalprobe lief leider ziemlich gut. Das Fazit, die Generalprobe muss in die Hose gehen, ist absolut zutreffend. Denn später beim Turnier lief es leider diesmal nicht so erfolgreich. Während wir in Gruppe B mit dem Holsteiner nur knapp einen Pokal verpassten, konnten wir in Gruppe A mit dem Sprötzer nicht punkten, aufgrund einiger ärgerlicher Fehler. Da wir auch personell eingeschränkt waren, konnten wir in Gruppe C nicht starten. Unser Walzerpaar Janna Stelljes und Harm Rodenburg konnten sich für die Endrunde qualifizieren, mussten dann jedoch aus terminlichen Kollisionen zurückziehen. So blieben wir an diesem Wochenende leider pokallos. Die Party im Anschluss hat trotzdem viel Spaß gemacht. Trotz Niederlage haben wir am Dienstag gleich weitertrainiert und freuen uns auf die nächsten Tanzturniere im Herbst.

 

Danke an die LJ Hepstedt für die Ausrichtung und die Einladung. Wir waren gern dabei.
Janna Stelljes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*